River side nursery school

River side nursery school

River side nursery school

Wir vom Camping Oos Heem sponsoren eine Schule in Gambia.

Die River side nursery school liegt im Stadtviertel Serakunda und ist eine kleine Schule mit inzwischen 4 Klassenzimmern und 220 Schülern im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Welches Bildungsangebot wird diesen Kindern geboten?

In Gambia werden 3 lokale Sprachen gesprochen, aber die offizielle Sprache ist Englisch. Um den Kindern bereits von jung auf Englisch zu lehren, sind die Nursery Schools (Kindergärten) entstanden, um die Kinder besser in die englische Sprache einzuführen. Die offiziellen Schulen nehmen die Kinder ab dem Alter von 7 Jahren auf.  Wenn die Kinder keine Nursery School besucht haben, haben sie einen Rückstand in Englisch.  Sie können eine Nursery School somit mit unseren Kindergartenklassen 1,2, und 3 vergleichen. Die Nursery Schools sind offizielle Schulen, werden aber nicht vom Staat unterstützt.

Wir haben unser Sponsoring 2012 begonnen und inzwischen bereits viel erreicht.

  • neue Schulbänke
  • Betonboden für die Schule
  • Wasservorrichtung für tagsüber
  • Zusatzfenster in den Klassenzimmern
  • Toilettengebäude
  • Schulmaterial wie Hefte, Scheren, Bleistifte usw.
  • sponsering 30 kinder fur das jahr 2018/19

Unsere Hilfe 2017

Unsere Hilfe 2017

Für 2018 haben wir gemeinsam mit dem Hauptlehrer beschlossen, ein Büro und einen Lagerraum zu bauen und wir sponsering 30 kids for gratis unterweis jahr 2018/2019 . Um dies zu erreichen, haben wir auf dem Campingplatz Oos Heem jeden Donnerstag im Juli und August zum Gambia-Tag erklärt. An diesem Tag werden vom Animationsteam verschiedene Aktivitäten organisiert, deren Erlöse der Schule zugutekommen. Sie können unsere Schule über Facebook verfolgen. Folgen Sie uns auf Facebook.

Wenden Sie sich an die Rezeption für weitere Infos oder wenn Sie einen Beitrag leisten möchten.